Menu Content/Inhalt
Start
Yacher Pfingstfeuer am Pfingstsamstag, 14. Mai PDF Drucken E-Mail

 

Es ist wieder soweit, im Vorderzinken und Untertal werden am Pfingstsamstag 14. Mai 2016 wieder die  Pfingstfeuer auf den Höhen um Yach entzündet. Mit den Pfingstfeuern wird auch an das entbehrungsreiche Leben der Hirtenbuben erinnert, die einmal im Jahr — an Pfingsten — von ihrem Dienstherrn frei bekamen und den Beginn der warmen Jahreszeit mit einem Freudenfeuer begrüßten. 

 

Veranstaltungsorte sind wieder die traditionellen Standorte: am Russländersberg im Vorderen Zinken erreichbar über den neuen Weideweg (es empfiehlt sich eine Taschenlampe für den Heimweg) und am Stabhalters Bühl im Untertal, erreichbar über den Stabhalterhof oder Bustweg. An beiden Pfingstfeuern ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der Heimat- und Landschaftspflegeverein lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich ein! Beginn ist um 19 Uhr. Ortsunkundige können sich bei Claus-Michael Hoch Tel. 07682-8770 oder per E-Mail:  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können



 




Yacher Pfingstfeuer auf einer größeren Karte anzeigen
 
< zurück   weiter >